Kanutour Arvika

Das Kanucenter befindet sich 5 km südlich von Arvika am See Glafsfjorden. Es bietet verschiedene  selbständige 3- und 7-tägige Kanutouren an.

Tour: Eda Glasbruk
Zeit: 3 Tage / 2 Nächte
Länge: 45 km
Start: Eda Glaskruk
Portagen: 3

Am Vorabend erreichen wir Arvika und buchen eine Kanutour für den nächsten Morgen. Die Nacht verbringen wir auf dem nah gelegenem Camping Ingestrand. Am Morgen packen wir unsere wasserdichten Säcke und begutachten unsere Unterlagen, welche wir am Vortag erhalten haben. Beim Kanucenter angekommen, besprechen die Tour, erhalten noch wichtige Informationen und die letzten Fragen werden beantwortet. Das Kanu ist bereits auf dem Auto festgeschnallt und man bringt uns ins 45 km entfernte Eda Glasbruk. Beim Einstieg angekommen gibt es eine kurze Einweisung zum Umgang mit dem Kanu, welche bei uns kurz ausfällt, da wir schon erprobte Kanufahrer sind. Um 11 Uhr starten wir in unser Abenteuer…

Der erste Teil ist ruhiges Flusspaddeln, doch wegen dem tiefen Wasserstand ist Vorsicht geboten, damit wir nicht auf Grund auflaufen. Die erste Portage ist mit dem Kanuwagen leicht zu bewältigen. Wir durchpaddeln noch einen grossen Teil des See Hugn, bis wir einen wunderschönen Schlafplatz finden. Eine kleine Halbinsel mit Feuerstelle und idealem Platz für unser Zelt. Wir ziehen das Kanu an Land, stellen das Zelt auf und kochen unser Abendessen gemütlich über dem Feuer.

Am zweiten Tag paddeln wir ans Ende des Hugn, wo die nächste Portage auf uns wartet. Doch trotz Beschreibung finden wir nicht gleich auf Anhieb den Richtigen Weg. Nach gut einer Stunde und ca. 3km Fussmarsch samt Kanu und Material finden wir den Zugang zum See Ränken. Zum Glück meint das Wetter es gut mit uns und wir dürfen einen weiteren Tag bei Sonnenschein erleben. Am späten Nachmittag erreichen wir das südliche Ende des See und schlagen unser Zelt auf einer einsamen Insel auf. Es befindet sich eine Schutzhütte so wie Feuerstelle auf der Insel.

Der letzte Tag hält noch eine kurze Portage für uns bereit, bevor wir den See bis zum Kanucenter durchpaddeln.

Fazit: Ein tolles Erlebnis von Freiheit, Natur und Sport in einem. Das Material welches wir bekommen haben ist top, Tourenbeschrieb auf Deutsch und super Service!

Weitere Infos: hier

 

 

KML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Arvika

Karte wird geladen - bitte warten...

Kanucenter: 59.625582, 12.596769
Camping Ingestrand: 59.623032, 12.607412
Start Kanutour: 59.918317, 12.271450
Portage 1: 59.882284, 12.282329
Zeltplatz: 59.800340, 12.293192
Portage 2: 59.769448, 12.326918
Zeltplatz mit Schutzhütte: 59.705019, 12.482700
Portage 3: 59.675282, 12.474375

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.