Dachzelt

Das Hartschalen-Dachzelt ist eine italienische Erfindung aus dem Jahre 1958. Die Dachzelte sind seitdem ständig weiterentwickelt und verbessert worden. Für die Montage wird lediglich ein stabiler Dachträger benötigt. Nur wenige Kurbelumdrehungen und das Dachbett ist schlafbereit, dadurch kann auch in ungünstigen Gebieten campiert werden.

 

Vorteile

+ Schnell auf-/abgebaut
+ Erhöhte Lage, daher kein Wasser, Dreck, Tiere, etc. im Zelt
+ Sehr windstabil

Nachteile

– Releativ hoher Anschaffungspreis
– Erhöhter Benzinverbrauch

Links

www.Dachzelt.ch
Der Dachzelt Spezialist – ProCamp

www.ATW.ch
Dachzeltimporteur und Outdoor Tourenanbieter

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.